Wenn der Tampon

im WC landet...

02.10.2014 18:03
von Bea Loosli
Bildquelle: © Ladyplanet

Auch wenn es niemand zugibt – vor allem wenn FRAU auswärts ist - landet der Tampon noch öfters im WC als wir denken.

Wobei Hand aufs Herz – wir ALLE kennen folgende Situationen...

Du hast genau während den Tagen ein Date mit einem heissen Typen und er hat für dich was Leckeres gekocht. Du bist bei ihm zu Hause und oh Schreck – dein Tampon ist voll. Auf dem WC merkst du schnell, dass es ein Männer-Haushalt ist...keine blauen Säckli weit und breit, um den vollen Tampon zu entsorgen. Wir wissen auch, dass FRAU den vollen Tampon in noch so viel WC Papier einrollen kann – schneller als wir denken können, ist das WC Papier voller Blut. Und wie gelangst du unbemerkt (mit dem vollen Tampon in WC Papier eingewickelt) vom WC in die Küche zum Abfallkübel?
Da kannst du nur hoffen, dass der Abfall dort ist wo du denkst. Wobei da kommt uns Frauen bestimmt noch in den Sinn, dass der Kübel eventuell nicht sooo regelmässig entleert wird und sein Abfallkübel mit der Zeit zu stinken beginnt, wegen unserem alten Tampon!!!

Ne – keine gute Idee – also Augen zu – Tampon ins WC und Spülknopf drücken....

Oooder wir sind in Asien auf einem "Plumps Kloo" wo es weder blaue Säckli, noch WC Papier geschweige denn einen Kübel gibt....du willst den voll gesaugten Tampon nicht in einem blauen Säckli die nächsten 5 Stunden Busfahrt mit dir herumtragen....in dieser Hitze!

Das Gleiche beim Wandern in der Natur....bist du tatsächlich so vorbildich, dass du immer blaue Säckli dabei hast? Den Tampon dort rein tust und ihn im nächsten Kübel entsorgst? Mhhh....

Aber easy Ladies – solche Momente sind nun vorbei – die LadyCup® begleitet dich ab jetzt in allen Lebenslagen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben